Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing

Dein Ziel liegt vor dir – ich begleite dich dorthin!

Ich unterstütze dich mit meinem Know-How bei deinem Vorhaben und begleite dich auf deiner unternehmerischen Reise.

Durch die Kombination von Coaching, strategischer Beratung und Marketing können wir den optimalen Weg zu deinem Ziel finden und dein Projekt von der Planung bis hin zur Umsetzung gemeinsam durchführen.

Ich kümmere mich persönlich um deine Anliegen und nehme mir gerne die nötige Zeit, damit dein Vorhaben nachhaltig erfolgreich ist. Dabei kann ich dir durch meine Erfahrung und meine Kontakte in vielen Bereichen zur Seite stehen – du bist somit bestens bei mir aufgehoben und erhältst eine Rundum-Betreuung.

In persönlichen Treffen im Osten Österreichs oder auch überregional online erarbeiten wir gemeinsam deinen Erfolg. Dein Projekt ist bei mir in besten Händen!

Thomas Hudribusch Portrait

Womit kann ich dir weiterhelfen?

Coaching

Stehst du vor einer Entscheidung oder einer Herausforderung in deinem Leben und bist unschlüssig, wie du vorgehen sollst?
 
Gemeinsam finden wir einen Weg dich bei deiner Entscheidungs- und Lösungsfindung zu unterstützen.

Strategie

Du verfolgst bereits dein Ziel und suchst noch einen passenden Wegbegleiter? Du brauchst Hilfe bei Planung und Strategie?
 
Wir fokussieren dein Ziel
und erarbeiten gemeinsam
einen Plan, wie du es am besten
erreichen kannst.

Marketing

Dein Ziel und deine Strategie
stehen fest und du benötigst
Unterstützung bei der
Vermarktung deiner Ideen?
 
Gemeinsam erarbeiten wir einen geeigneten Marketingplan für dein Vorhaben und setzen die Aktivitäten auch gleich um.

Mit einer zweistündigen Restlaufzeit meines gültigen Antigen-Schnelltest bekommt das Freiheitsgefühl auf zwei Rädern eine ganz neue Dimension! Vor allem dann, wenn du dich in einem anderen Bezirk im südlichen Niederösterreich befindest 😜

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem meine persönliche Freiheit sehr eingeschränkt wurde, habe ich die Möglichkeit, mich dorthin zu bewegen, wo ich möchte, immer als selbstverständlich angesehen und zu wenig wertgeschätzt.
Das zeigt mir wieder, dass ich nichts als gegeben hinnehmen darf und mich wieder öfter an scheinbar einfachen und selbstverständlichen Dingen erfreuen kann 😎
...

An einem so frühlingshaften Tag wie heute schreit alles in mir: "Heute ist es schön! Ich muss raus!"

In diesem Moment fallen mir ungefähr 10 Aktivitäten ein, die ich unbedingt und sofort machen möchte. Der Drang, die erste Runde auf dem Motorrad zu drehen und die damit verbundene Freiheit zu genießen, war am stärksten 😊

Mein Verstand bremste meine Euphorie ein wenig, denn er war der Meinung, dass eine Ausfahrt mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Männerschnupfen verbunden ist.

Also schloss ich einen für mich zufriedenstellenden Kompromiss und packte die unmotorisierte KTM aus. Ich genoss die erste Ausfahrt auf zwei Rädern aus eigener Kraft und das Freiheitsgefühl mit deutlich weniger kühlendem Fahrtwind 😊
...

Zielstrebigkeit und Erfolg setzen voraus, dass du weißt, wofür du stehst und was dir wichtig ist.

Beantworte dir daher in regelmäßigen Abständen folgende Fragen, damit du auf deinem Weg bleibst und dich nicht davon abbringen lässt, du selbst zu sein.

- Welche Werte sind mir wichtig?
- Wie gehe ich mit diesen Werten in meinem Alltag um?
- Was blockiert mich in meinem Vorankommen?
- Was kann ich ab morgen anders machen, um meine Werte in meinen Alltag zu integrieren?
...

Erschwert dir dein voller Rucksack dein Leben? Dann wirf den Ballast ab, der dir tagtäglich auf den Schultern lastet und dir dein Weiterkommen erschwert!

Diese Fragen können dich dabei unterstützen:
- Was benötigst du wirklich, um ein erfülltest Leben zu haben?
- Was schleppst du schon länger mit dir herum?
- Wovon möchtest du dich trennen?
...

Du möchtest ein neues Kapitel aufschlagen und weißt nicht genau, wo du anfangen sollst? Dann stelle dir die Frage, was du gerne machst und schreibe alle Dinge auf, die dir einfallen.

Sieh dir deine Antworten an und finde heraus, welche Möglichkeiten du hast.

Findest du nicht auch, dass du den maximalen Output herausholen kannst, wenn du etwas gerne machst?
...

Mach dir bewusst, wer du bist!
Wenn du deine Stärken kennst, kannst du sie im Alltag auch selbstbewusst zeigen.
(In diesem Fall weiß Taylor, dass sie einfach die Schönste ist 😍😉❤️)
...

Wenn du mit deiner aktuellen Situation unzufrieden bist und du dich verändern möchtest, hört sich die Stimme in deinem Kopf so an: "Warum sollte ich meine Sicherheit aufgeben und etwas Neues wagen? Was kann ich denn eigentlich? Bin ich überhaupt gut genug? Es gibt da draußen so viele, die sicher besser sind als ich..."

Oder sagst du dir selbst: "Ich kann alles schaffen, was ich mir vorgenommen habe! Neue Herausforderungen liebe ich einfach! Und was ich noch nicht kann, werde ich einfach lernen..."

Dein Mindset und deine Herangehensweise an neue Projekte machen einen riesen Unterschied - du selbst entscheidest schon im Vorhinein, ob du erfolgreich sein wirst oder nicht 💪😄
...

Vor mittlerweile mehr als 10 Jahren habe ich mir meinen größten Traum erfüllt: Rauf auf's Motorrad und ab ins Ausland!

Gemeinsam mit meiner Frau habe ich während eines fast 4-wöchigen Motorradtrips 6 Länder durchquert, kulinarische Highlights und kurvige Küstenstraßen entlang der Adria genossen und dabei die schönsten Campingplätze kennengelernt.

Je näher der Tag der Abreise kam, desto nervöser wurde ich. Selbstzweifel kamen hoch, ob es wirklich klug ist, einfach drauf loszufahren und die Reise ohne konkreten Plan zu starten. Rückblickend gesehen war es der entspannteste Urlaub, welcher mir noch ewig in Erinnerung bleiben wird. Manchmal muss man einfach loslegen, den Perfektionismus über Bord werfen und "losfahren" 😉

Wie gehst du mit der Realisierung deiner Träume um?
Setzt du dein im Kopf bereits geplantes Vorhaben dann tatsächlich um oder findest du Ausreden, warum es nicht möglich ist?
...

Im Laufe unseres Lebens verändern wir uns immer wieder, unsere Einstellungen & Ziele werden anders und ab und zu auch unsere Werte. Manchmal geschieht dies unbemerkt - wir spüren nur, dass sich etwas geändert hat und dass wir unzufrieden mit einer Situation sind. Deswegen ist eine regelmäßige "Inventur" deiner Gedanken und Gefühle notwendig.

Wer bist du heute?
Wie sieht deine Lebensvision aus?
Wer möchtest du morgen sein?

Stellst du dir diese Fragen auch regelmäßig?
...

Nimm dir Zeit, um dein Jahr 2020 Revue passieren zu lassen.

Suche dir einen ruhigen Platz, abseits vom hektischen Weihnachtstrubel (idealerweise in der Natur) und lasse das Jahr 2020 gedanklich, wie einen Film, abspielen.
Konzentriere dich vor allem auf jene Ereignisse, die dich in diesem Jahr sehr bewegt haben.

Beantworte dir danach folgende Fragen:
- Wie zufrieden bin ich mit dem Jahr 2020?
- Was habe ich in diesem Jahr gelernt?
- Welche Ziele habe ich mir im Jahr 2020 vorgenommen?
- Welche davon habe ich erreicht bzw. umgesetzt?
- Welche Momente waren besonders herausfordernd?
- Was hat dazu beigetragen, dass ich meine Ziele erreichen konnte und meine Träume wahr wurden?
- Was hat mich davon abgehalten, alle anderen Ziele zu erreichen?
- Was ist mir in diesem Jahr gelungen, worauf bin ich stolz und was möchte ich davon im Jahr 2021 weiterführen?
- Was möchte ich anders machen?
- Was sind meine Pläne für 2021?

Du kannst dir natürlich auch andere bzw. ergänzende Fragen stellen. Wichtig ist, dass du dir Zeit für die Selbstreflexion nimmst, um das Jahr zu verarbeiten und deine Erkenntnisse daraus für 2021 mitzunehmen.
...

Thomas Hudribusch Logo transparent

Thomas Hudribusch
Peter Rosegger-Gasse 184
2823 Pitten

0043/650/714 99 34
office@thomas-hudribusch.at

Scroll to Top